Privatsphäreeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können die nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur notwendige Cookies akzeptieren" ablehnen.

Diese Website benutzt Youtube und Google Fonts. Dadurch werden Ihre Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie diese Website benutzen, willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Ich akzeptiere
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Datenschutzerklärung. | Impressum.

message Mitteilung

file_copy Angebot

euro_symbol Förderung

07631/ 1 42 85     E-Mail schreiben
Kontakt   

Regenwassernutzung

Regenwassernutzung senkt die Wasserkosten und schont die Umwelt.

Wertvolles Trinkwasser sparen lohnt sich  heute mehr denn je. Die Nutzung von Regenwasser fürs Wäschewaschen, die Toilettenspülung und die Gartenbewässerung schont die Haushaltskasse und die Umwelt.

Zusätzlich sparen Hausbesitzer dadurch bei den Abwasser-Gebühren, denn sie richten sich nach dem Trinkwasserverbrauch. Dank modernen Regenwasser-Zisternen ist das Sammeln von Regenwasser nicht nur finanziell, sondern auch optisch attraktiv. Im Gegensatz zu den bekannten Regenwassertonnen, die im Garten aufgestellt werden müssen und an deren Anblick sich viele Hausbesitzer stören, befinden sich Zisternen unter der Erde. Das Garten-Bild bleibt dadurch unbeeinträchtigt. Zudem verfügen die unterirdischen Behälter über ein weitaus größeres Fassungsvermögen als Regentonnen.
 © fbr.de
 © fbr.de

Regenwasser. Natürlich bewirtschaften

Wo Regenwasser anfällt, sollte dieses lokal gespeichert, bewirtschaftet und genutzt werden. Mit der konsequenten Speicherung von Regenwasser in unterirdischen Zisternen - mittlerweile sind fast 2 Millionen Regenwasserspeicher bundesweit verbaut – steht eine natürliche Ressource zur vielfältigen Nutzung zur Verfügung. 
mehr erfahren