Privatsphäreeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können die nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur notwendige Cookies akzeptieren" ablehnen.

Diese Website benutzt Youtube und Google Fonts. Dadurch werden Ihre Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie diese Website benutzen, willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Ich akzeptiere
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Datenschutzerklärung. | Impressum.

message Mitteilung

file_copy Angebot

euro_symbol Förderung

07631/ 1 42 85     E-Mail schreiben
Kontakt   

Digitale Steuerung

Warum die Heizung noch analog steuern, wenn es auch komfortabler und effizienter geht? Der Gang in den Heizungskeller wird überflüssig, die digitale Heizungssteuerung über Smartphones, Tablets und PCs ist im Kommen.

Um die Heizung mit dem Internet zu vernetzen, ist ein passendes Kommunikationsmodul notwendig, welches mit einem Router verbunden wird. Alle relevanten Funktionen, Betriebszustände, Zeitprogramme und Parameter des Heizsystems werden in Echtzeit angezeigt und können bei Bedarf bequem aus der Ferne geregelt werden.

Auch für uns Heizungsprofis bietet die digitale Heizung interessante Servicevorteile.
 © Buderus
 © Buderus

Vom Wohnzimmer aus die Heizung regeln

Hausbesitzern steht eine innovative Möglichkeit zur komfortablen Heizungssteuerung zur Verfügung: Mit dem Control Center Connect sind Buderus Heizsysteme übers Internet bequem vom Wohnzimmer oder aus der Ferne regelbar.

Die Anwendung kann unabhängig vom verwendeten PC, Tablet oder Smartphone zuhause und unterwegs genutzt werden.

Sie ist mit jedem dieser Geräte über einen Browser unter www.buderus-connect.de zu erreichen, ohne dafür eine App installieren zu müssen.
mehr erfahren
 © Buderus
 © Buderus

Die neue Heizung spart smart

Internetfähige Wärmeerzeuger lassen sich per Smartphone oder Tablet bedienen – das hilft, Energiekosten zu senken und erhöht den Wohnkomfort.

In Deutschland haben 2018 rund 57 Millionen Menschen* ein Smartphone genutzt. Bei einer Umfrage gaben 88 Prozent der befragten Personen an, dass das Smartphone für sie eine große Erleichterung im Alltag darstellt. Im Beruf, ebenso wie im Haushalt, gewinnt das Internet stetig an Bedeutung. Dadurch sind im Gebäudebereich in den vergangenen Jahren die Anwendungsmöglichkeiten deutlich gestiegen.
mehr erfahren